Monatsarchiv: Januar 2011

Frevelopfer (Arnaldur Indridason)

Dieser Krimi fängt schon sehr spannend an, indem man einen Mann dabei „begleitet“, wie er sich in einer Kneipe ein Opfer aussucht, dass er mit Rohypnol (Vergewaltigungsdroge) betäubt, um es später zu vergewaltigen. Eben jener Mann (Runolfur) wird wenige Seiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Thriller | Kommentar hinterlassen

Die Stille nach dem Schrei (Isolde Sammer)

Vorab: Ich bin schwer begeistert von diesem Buch. Obwohl man von Anfang an weiß, wer der Täter ist und worauf die Geschichte vermutlich hinausläuft, konnte ich den Roman kaum aus den Händen legen. Von Seite zu Seite gab es eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Thriller | Kommentar hinterlassen