Twist Again – Die Spellmans schlagen zurück (Lisa Lutz)

twist_againDritter Teil der Reihe, aber manchmal muss man halt durcheinander lesen. Was soll ich sagen: Ja, es ist klasse. Die Erzählform ist etwas gewöhnungsbedürftig, da Ich-Form, sehr viele Dialoge und Fussnoten, aber ich finde, das macht unter anderem den besonderen Charme des Buches aus.

Die Story ist leicht abgedreht und die Protagonisten haben allesamt einen an der Klatsche – ich konnte mich also wunderbar mit den Personen identifizieren und hab mir umgehend die beiden anderen Bände besorgt.

Erzählt wird aus der Perspektive von Isabel (Izzy) Spellman, der ältesten Tochter im Spellman-Clan. Izzy muss eine gerichtlich angeordnete Therapie machen, wo sie doch soviele andere Dinge zu erledigen hat. Sie ist aus der Familiendetektei ausgestiegen, arbeitet derzeit als Barfrau in ihrem Stamm-Irish-Pub an, muss heimlich in der freistehenden Kellerwohnung im Haus ihres Bruders einziehen und nebenbei auch noch herausfinden, was ihr Bruder David am Stecken hat. Eigentlich hat die ganze Familie in diesem Band seltsame Sachen am Laufen, die Izzy alle aufklären will: Ihr Bruder David, erfolgreicher Anwalt, geht plötzlich nicht mehr zur Arbeit und läuft nur noch im Bademantel durch die Gegend; ihre kleine Schwester Rae überfährt versehentlich Polizist Henry; Vater Spellman ist (entgegen all seiner Gewohnheiten) urplötzlich auf einem Gesundheitstrip, den er aber um jeden Preis vor der Familie verbergen will und Izzy’s Mutter schleicht sich Nacht für Nacht aus dem Haus, um die Reifen eines Motorrads zu zerstechen.

So abstrus anfangs alles wirkt, es klärt sich zum Ende hin alles auf. Klar, es ist keine Weltliteratur, die zum Nachdenken anregt, aber ich fand die Geschichte super unterhaltsam, sehr amüsant und irgendwie cool. Ich hoffe sehr, dass es noch viele Geschichten mit dieser abgedrehten Familie geben wird und die Ideen weiterhin so irrwitzig aus der Autorin heraussprudeln.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Diverses veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s