Monatsarchiv: Februar 2014

Die Flüsse von London (Ben Aaronovitch)

Gleich zu Beginn möchte ich erwähnen, dass ich mir schon nach der Hälfte dieses Buches die beiden Folgebände gekauft habe, daher dürfte wohl ziemlich klar sein, dass ich das Buch echt gut fand. Vor allem hat mir hier äußerst gut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fantasy | Kommentar hinterlassen

Bis aufs Blut (Ian Rankin)

Michael Weston ist Auftragskiller und er tötet schnell und effizient: Aus weiter Entfernung mit einem Schuss ins Herz. Als er bei seinem neuen Auftrag eine Journalistin erledigt, geht aber gewaltig was schief, denn die Polizei tritt unmittelbar nach dem tödlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Thriller | Kommentar hinterlassen