Dark Places (Gillian Flynn)

DarkPlaces1Libby Day ist Anfang 30, verbittert, einsam, kleptomanisch und depressiv. Sie pflegt keine Freundschaften und bekommt ihr Leben nur gerade so auf die Reihe. Ohne Job und ohne Freunde lebt sie in den Tag hinein, doch als das Geld knapp wird, bleibt ihr kaum eine andere Möglichkeit, als sich mit anderen zusammenzutun und ihnen etwas über sich zu erzählen. Das, was sie zu erzählen hat, ist die grausame Geschichte ihrer Kindheit; sind Details zu jener Nacht vor 25 Jahren, als ihre gesamte Familie aufs brutalste ausgelöscht wurde. Seit jenem Tag ist ihr Leben zerstört, denn sie hat nicht nur ihre Mutter und Schwestern verloren, sondern auch ihren Bruder, der seitdem als Mörder der Familie im Gefängnis sitzt und ihre Zeugenaussage war ein wichtiger Schritt zur Verurteilung. Doch nun muss Libby sich den Erinnerungen stellen und beginnt, die Ereignisse zu rekonstruieren und Menschen von damals aufzusuchen. Ist ihr Bruder Ben vielleicht doch unschuldig im Knast gelandet? Gab es wirklich einen Ausraster seinerseits und satanische Rituale, die ihn zum Morden verführt haben? Oder trifft ihn keine Schuld und er war nur zur falschen Zeit wieder im Haus, zu einem Moment, an dem schon alles passiert war? Für Libby wird es eine aufwühlende Reise in die Vergangenheit und zu einer Auseinandersetzung mit Gefühlen und Fakten, vor denen sie sich lange Zeit verschlossen hatte…

Das Buch ist extrem spannend geschrieben und wechselt gekonnt zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Als Leser ist man ständig in Gedanken bei den Ereignissen und wir geschickt auf falsche Fährten gelenkt. In englisch ist der Roman auch als Nicht-Muttersprachler sehr gut zu lesen. Eine sehr gute, überaus spannende und aufwühlende Lektüre.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Thriller veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s