Straight white male (John Niven)

Straight White Male von John Niven

Straight White Male von John Niven

John Niven gehört in der Tat zu meinen Lieblingsautoren. Bissiger Humor, toller Stil und grandiose Ideen. Es passt für mich einfach alles. Mit entsprechend hohen Erwartungen bin ich also an ‚Straight white male‘ heran gegangen und es war super, aber wie immer war ich viel zu schnell durch, weil ich das Buch nicht mehr aus den Händen legen wollte.

Zur Story: Kennedy Marr ist ein irischer Autor, der vor Jahren seinen Durchbruch hatte, unfassbar viel Geld verdient und in Los Angeles lebt. Hier schreibt er für bekannte Regisseure an Drehbüchern, schlägt sich mit den oberflächlichen Problemen der schönen und reichen rum und hat den lieben langen Tag nichts weiter zu tun, als schon zum Mittagessen überteuerte Alkoholika zu sich zu nehmen und Abend für Abend sturztrunken mit einer fremden, schönen Frau im Bett zu landen. Ein Lebensstil, der aus Kennedy einen zynischen, abgefuckten und moralisch, wie privat zerstörten Mann gemacht hat. Als er für einige Monate zurück nach Irland geht, beginnt er zu erkennen, das in seinem Leben so einiges schief läuft und er versucht auf seine sehr eigenwillige Art, das Ruder herum zu reißen.

Die Geschichte als solches ist nicht unbekannt. Das tolle an dem Roman sind die genialen Ideen, die Niven entwickelt; der bitterböse Humor und das Talent, dass man als Leser mit einem riesigen Protagonisten-Arschloch absolute Symphatien zu entwickeln.

Großes Lesevergnügen 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Romane veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s